Bauen mit Solnhofener Platten und Jura Marmor- Naturstein für Bad, Küche und Garten
Telefon: 08421 4475

Archiv für die Kategorie Tips für Bauherren

Welcher Natursteinkleber für Jura Marmor

Naturstein und insbesonders die in Form gebrachte Variante namens Naturwerkstein oder Natursteinplatten wird immer häufiger von Bauherren im Innenbereich z.B. als Bodenfliesen oder auch Wandfliesen als auch im Außenbereich z.B. als Terassenplatten verlegt. Für das Natursteinplatten verlegen sollten Fliesenleger jedoch einige Punkte beim Natursteinkleber beachten um Verfärbungen und Ausblühungen im Natursteinbelag zu verhindern, welche durch die Reaktion von feuchten Fliesenkleber und mineralische Substanzen im Naturstein entstehen können. Natursteinkleber Fliesenkleber Naturstein wird von unterschiedlichen Firmen u.a. von PCI und Ardex angeboten. Grundsätzlich wird bei Natursteinkleber in Fliesenkleber für den Außenbereich und für den Innenbereich unterschieden. Daneben erfolgt nochmals eine Unterteilung in die unterschiedlichen Verlegungsformen wie Dünnbettverfahren, Mittelbettverfahren und Dickbettverfahren. Zusätzlich unterscheiden einige Hersteller nochmals in verfärbungsunempfindliche und verfärbungsempfindliche Natursteinfliesen. Natursteinkleber für Jura Marmor Für verfärbungsempfindlichen Marmor, Granit und Quarzit wie auch Jura Marmor und Solnhofener Platten bietet die Firma Ardex wie auch PCI in Abhängigkeit der Verlegungsart verschiedene Fliesenkleber. Ardex Natursteinkleber Als Fliesenkleber Wandfliesen für Juramarmor und Solnhofer Platten gibt es von Ardex für das Dünnbettverfahren den ARDEX S27 und S27 W MICROTEC Natursteinkleber weiß. Der weiße Natursteinkleber ARDEX S27 eignet sich für die Verlegung von Wandfliesen und Bodenfliesen im Innenbereich bei einer Fliesenkleberdicke von 2 – 15 mm und somit […]

Weiter lesen

die teuersten Granit- und Marmorfliesen

Hier stellen wir Ihnen die teuersten Granitfliesen und Marmorfliesen vor, deren Preis ab ca. 2.000 Euro pro Quadratmeter beginnt. Im Gegensatz dazu ist Jura gelb richtig günstig. Sicherlich kann sich nicht jeder Bauherr solche Granit Fliesen und Marmor Fliesen für die Verlegung im Wohnzimmer oder Badezimmer leisten. Doch auch in ausgewählten Bereichen wie z.B. bei der Badewannenumrandung oder als Waschtisch sind die teuersten Fliesen der Welt auch für Bauherren mit einer durchschnittlichen Baufinanzierung machbar. Preise der teuersten Granit- und Marmorfliesen Die Preise der teuersten Fliesen der Welt beginnen bei ca. 2.000 Euro pro qm². Der hohe Preis liegt unter anderem daran, dass es sich teilweise um Halbedelsteine handelt, die Steinplatten nur schwer technisch abzubauen sind oder nur begrenzte Stückzahlen pro Jahr gefertigt werden können aufgrund natürlicher Ressourcenknappheit. Amethyst Aus dem leicht rosafarbenen, violett oder sehr dunklem violett schiemernden Halbedelstein Amethyst, werden in Quarz gegossene Werkplatten hergestellt, welche als Küchenarbeitsplatte, Waschtisch oder Bodenplatten verwendet werden können. Der Preis pro Quadratmeter beginnt bei ca. 2.000 Euro. Blue Agate Blue Agate ist ein in Quarz gegossener blauer Halbedelstein der wie auch der oben geschilderte Naturstein als Waschtisch, Arbeitsplatte oder Bodenplatte verwendet werden kann. Die Fliesen Preise beginnen bei ca. 2000 Euro. Brown Agate Brown […]

Weiter lesen

Instandsetzung von Schäden bei Jura Marmor Fliesen

Nachdem wir am heutigen Tage eine Leseranfrage zu dem Thema Instandsetzung von Schäden bei Jura Marmor Fliesen erhalten haben, möchten wir in diesem Artikel eine Anleitung zur Reparatur von beschädigten Fliesen  geben. Der Artikel widmet sich insbesonders dem Naturstein Juramarmor, aber auch die Reparatur von Feinsteinzeug, Keramikfliesen, Betonwerkstein oder Terazzo sollte damit funktionieren. Natürlich möchten wir an dieser Stelle nicht die original Leseranfrage vorenthalten: Hallo, ich habe eine Wohnung mit schonen 55 Jahre alt Jura Mamor. Die Stein is ein bisschen beschädigt. Wie kann ich sie reparieren? Gibt es ein Mamor reparatur kit in Deutschland? Ich bin Amerikanerin und suche eine Lösung in Deutschland zu finden. Bitte mir hilfen.Danke Ursachen von Schäden bei Marmorfliesen Schäden können bei Marmorfliesen, Granitfliesen oder Treppenfliesen auf unterschiedlicher Weise entstehen, sei es durch Flecken, durch Löcher, durch Abplatzungen oder durch das Eindringen von Öl, Fett oder Wachs in den Naturstein oder eben durch mechanischen Einfluss. Ein fallengelassener, spitzer Gegenstand wie ein Messer oder Schraubenzieher kann eine Abplatzung in Marmor, Granit oder Travertin verursachen. Aber auch falsch gebohrte Bohrlöcher ärgern den ein oder anderen Bauherren. Instandsetzung mit Hilfe eines Reparaturkits – für Heimwerker Es gibt zahlreiche Reparatursets, welches die mechanischen Schäden wie Abplatzungen und Bohrlöcher beseiten können. Allen […]

Weiter lesen

Steinplatten schneiden

Hausbauer, welche selbst Marmor, Granit, Feinsteinzeug, Kalkstein oder Travertin verlegen wollen, werden spätestens bei Wohnzimmer oder Badezimmer Ecken die entsprechenden Steinplatten schneiden müssen. Je nach Stärke der Steinplatten wird jedoch ein normaler Winkelschleifer, Trennschleifer oder Flex, die mit einer Diamant Trennscheibe Granit bestückt ist an seine Grenzen stoßen, denn diese verursacht neben viel Staub und Arbeitsaufwand auch nicht das optimale Schnittbild, was sich Bausparer wünschen. Einen kostengünstigen Einstieg, die zugleich saubere Schnitte und schnelles Arbeiten beim Steinplatten schneiden ermöglichen, bieten Nassschneider oder Fliesenschneidemaschinen, welche auch unter dem Namen Steintrennmaschinen bekannt sind. Steinplatten schneiden mit Nassschneider / Fliesenschneider Diese Nassschneider / Fliesenschneider, welche es in unterschiedlicher Produktqualität und Preis gibt, ermöglichen dem Hausbauer Ecken aus den Marmor oder Granit Natursteinplatten auszuklinken, Stein Platten zu halbieren, Treppenfliesen anzupassen oder Badezimmerfliesen auszurichten. Zudem ermöglichen diese Fliesenschneidemaschinen ein deutlich staubfreieres Arbeiten, da der entstehende Baustaub durch das Schneiden mit Wasser gemildert wird. Einhell 4301271 RT-TC 520 U Radial-Fliesenschneidmaschine Der Nassschneider Einhell 4301271 RT-TC 520 bietet für handwerklich begabte Do-it-yourself Heimwerker einen kostengünstigen Einstieg in die Welt der semi-professionellen Fliesenschneidmaschinen. Ausgestattet mit einem 800 W Motor und einer Diamantscheibe können großflächige Steinplatten mit einer maximalen Länge von 520 mm geschnitten werden. Auch die Anfertigung von Gehrungsschnitten von 0-45 Grad […]

Weiter lesen

Verlegeprodukte und Mörtel für Naturstein Jura Marmor

Die Auswahl der richtigen Verlegeprodukte und Mörtel für Naturstein wie Jura Marmor und Solnhofer Platten ist der Schlüssel zu einem lebenslangen schönen Boden. Viele private Bauherren wollen ihren Naturstein zudem auch Jura Marmor und Solnhofener Platten gehören, selbst in ihrem Haus verlegen um Kosten für den Fliesenleger zu sparen. Doch dieser gut gemeinte Vorsatz kann sehr schnell teuer werden. Die falsche Auswahl der Verlegeprodukte und Mörtel kann dazu führen, dass Flecken und Verfärbungenentstehen. Gleiches gilt auch bei Solnhofener Platten, Graniten und anderen Marmorarten. Verlegeprodukte und Mörtel Als Verlegeprodukte und Mörtel für Naturstein und im speziellen Jura gelb stehen für das Dünnbett, Mittelbett und Fließbettmörtel das vom BASF Unternehmen PCI entwickelte Produkt PCI Carraflott NT zur Verfügung. Für die Verlegung im Mittelbett und als Ansetzmörtel können Bauherren den Mörtel PCI Carrament kaufen. Verlegung von Jura Marmor Jura Marmor, der früher als DEUTSCH-GELB und in der geowissenschaftlichen Literatur als Treuchtlinger Marmor bezeichnet wird, dessen petrographische Bezeichnung ein Kalkstein ist, kann im Dünnbett, Mittelbett und Fließbettmörtel und im Ansetzmörtel verlegt werden. Verlegemörtel für Naturstein – PCI Carraflott PCI Carraflott entspricht gemäß dem Hersteller C2F S1 nach DIN EN 12 004 Forderungen und kann von Bauherren für das hohlraumfreie Verlegen von kalibrierten, verfärbungsempfindlichen bzw. verformungsgefährdeten […]

Weiter lesen