Bauen mit Solnhofener Platten und Jura Marmor- Naturstein für Bad, Küche und Garten
Telefon: 08421 4475

Naturstein Nero assoluto

Naturstein im allgemeinen und insbesonders Nero Assoluto ist eine schöne Art das Eigene zu Hause zu verschönern. Diese finden auch immer mehr Anhänger. Natursteine finden sich reichlich. Diese verdienen ihren Namen, weil die Natur sie geschaffen hat. Wer sich einmal mit diesen Steinen beschäftigt hat, wird auch von der Qualität überzeugt sein. Naturstein ist sehr pflegeleicht und kann sehr leicht gereinigt werden. Aber hierfür sind auch einige Arbeiten nötig. Naturstein wie zum Beispiel Nero assoluto, bei dem es sich um Granit handelt, kann ganz einfach verlegt werden.

Naturstein Nero assoluto und die Verlegung

Wer sich für Natursteinfliesen aus zum Beispiel Nero assoluto entschieden hat, dem kann nur gratuliert werden. Die Verlegung gelingt auch spielend einfach, für jemanden, der schon einmal Natursteinfliesen verlegt hat. Hierfür wird aber besonderer Natursteinkleber benötigt. Handelsüblicher Fliesenmörtel genügt leider nicht. Dieser kann nicht gut mit den Natursteinfliesen verbunden werden. Diese können locker werden und somit wird der Fußboden beeinträchtigt. Niemand möchte einen solchen Effekt. Genau wie bei der Anbringung an der Wand. Wenn hier die Natursteinfliesen abfallen, ist das nicht sehr schön. Ebenso verhält es sich mit dem Fugenmörtel. Auch hier sollte ein Mörtel für Natursteine ausgewählt werden. Das Verlegen von dem Naturstein Nero assoluto und anderen Natursteinen mit dem richtigen Trägermaterial wird genauso gehandhabt, wie bei anderen Fliesen auch.

Viele Varianten

Natursteine werden hochglänzend angeboten. Natursteine finden sich sehr viele Varianten. Es gibt Marmor, Schiefer,Jura Marmor, Solnhofener Platten, Sandsteine oder auch Granit. Die hochglänzenden Varianten sind dabei Marmor und Granit. Diese Stoffe sind sehr robust. Auch die Pflege dieser Steine ist nicht sehr aufwendig. Wer seinem Naturstein etwas Gutes tun möchte, kann mit bestimmten Mitteln, die im Handel erhältlich sind, dem natürlichen Glanz nachhelfen. Aber auch einfache Hausmittel können für die Pflege und Reinigung der Natursteine eingesetzt werden. Hierbei hat sich Steinseife als sehr nützlicher Helfer erwiesen. Steinseife kann eingesetzt werden um den Naturstein wie Nero assoluto oder Marmor von leichten Flecken zu befreien.

Natursteine und die Einsatzmöglichkeiten

Naturstein an sich ist ein schöner Werksstoff. Es muss zwar etwas mehr Geld bei der Anschaffung eingeplant werden, aber dafür kann sich auch ein Leben lang an diesen Steinen erfreut werden. Wer also geizig ist, bei dem Verlegemörtel muss mit unschönen Flecken auf dem neuen Bodenbelag rechnen. Aber dafür ist die Reinigung denkbar leicht. Es platzt auch nicht so einfach etwas ab bei Kermakifliesen. Marmor und Granit haben die besten Eigenschaften in Sachen Naturstein. Die Poren sind sehr gut verschlossen und nach der Verlegung sind die Nero assoluto Natursteinfliesen ein echter Blickfang. Denkbar ist auch diese als komplette Küchenarbeitsplatte einzusetzen. Naturstein kann zum Verzieren von Wänden und auch im Außenbereich eingesetzt werden. Ein Stück Natur kommt nach Hause mit diesen Natursteinen. Wer sich traut, für den wird sich diese Ausgabe enorm lohnen. Eine Natursteinwand wirkt sehr schön zum Beispiel in Verbindung mit einem Kamin.

GD Star Rating
loading...
Hinterlassen Sie einen Kommentar