Bauen mit Solnhofener Platten und Jura Marmor- Naturstein für Bad, Küche und Garten
Telefon: 08421 4475

Naturstein Terrasse

Bei sommerlichen Temperaturen freut man sich, wenn man eine schön gestaltete Naturstein Terrasse hat. Doch nicht nur die schöne Optik spielt für viele Bauherren und Haussanierer eine große Rolle, sondern viele weitere Faktoren, welche wir Ihnen im Folgenden gerne darstellen möchten.

Die Optik einer Naturstein Terrasse

Sie entsteht vor allem durch den Bodenbelag. Je nachdem für welche Natursteinsorte und Farbe sie sich entscheiden erzielen sie eine unterschiedliche Optik. Nicht zu vergessen ist dabei auch das Natursteinformat. Große Natursteinplatten erzielen aufgrund ihrer geringeren Anzahl an Natursteinfugen eine große Fläche. Im Gegensatz dazu ist bei kleineren Natursteinplatten die Optik aufgrund der größeren Anzahl an Natursteinfugen öfters durchschnitten, so dass sie optisch eine kleinere Fläche erzielen. Eine mediterran wirkende Naturstein Terrasse erzielen sie vor allem durch Polygonal Natursteinplatten, erhältlich z.B. als Solnhofener Polygonalplatten. Auch wenn Solnhofener Platten sehr oft für den Garten und Landschaftsbau verwendet werden, ist der Naturstein wie auch Jura Marmor nur bedingt frostsicher.

Die Form von Terassenplatten

Neben Polygonalplatten gibt es im Fliesenfachhandel oder direkt beim Steinbruch verschiedene Formen von Terassenplatten, angefangen von großflächigen Fliesenformaten wie 60*30 bis hin zu quadratischen Natursteinplatten wie 30*30. Bei der Wahl der Naturstein Platten sollte man vor allem auf die Natursteinoberfläche achten, denn Regen kann die Natursteinterrasse schnell zu einer Rutschfläche machen. Aus diesem Grund sollten Bauherren auf rutschige Natursteinoberflächen wie poliert verzichten und anstatt dessen lieber auf eine gestockte, getrommelte oder bruchraue Natursteinoberflächen setzen.

Welche Natursteine für eine Terrasse?

Die Auswahl an Natursteinplatten für die Terasse ist schier unbegrenzt. Neben Basalt, Gneis und Sandstein stehen auch unterschiedliche Marmor und Granit Sorten ebenso wie Porphyr Terassenplatten zur Verfügung. Daneben gibt es auch Travertin Terassenplatten in unterschiedlichen Farben und Formen.

Tip: Gelber Naturstein und Silberne Möbel

Gelbe Natursteine wie Jura Marmor oder auch Solnhofener Platten harmonisieren sehr gut mit metallic farbene Gegenständen wie dem Heizstrahler Activa Pyramide Cheops, der ihrer Terasse einen optischen Hingucker nicht nur aufgrund der Form sondern vor allem durch den Fackeleffekt verleiht. Zudem schützt er Sie und Ihre Gäste effektiv vor Kälte wie auch die Pflanzenfreunde.com über Heizstrahler berichten.

GD Star Rating
loading...
Hinterlassen Sie einen Kommentar