Bauen mit Solnhofener Platten und Jura Marmor- Naturstein für Bad, Küche und Garten
Telefon: 08421 4475

Römischer Verband

römischer Verband Solnhofener Platten

Solnhofener Platten römischer Verband

Egal ob Sie Solnhofener Platten, Jura Marmor oder Travertin Noce kaufen wollen, für viele ist das sogenannte Fliesenformat „römischer Verband“ verfügbar. In diesem Beitrag gehen wird der Frage nach, welche unterschiedlichen Ausprägungen es für den römischen Verband gibt und was es mit den entsprechenden Untervarianten z.B. SP6A auf sich hat.

Was ist der römische Verband?

Bereits die Römer wussten wie sie ihren Naturstein am schönsten verlegen. Der römische Verband, im englischen auch als „Roman pattern“ bezeichnet, ist ein im ersten Moment erscheinendes unregelmäßiges Verlegemuster, bei dem es bei der Verlegung einige Regeln zu beachten gilt, damit dieses Muster entsteht. Wenn Sie sich dafür entscheiden dieses Plattenmuster zu verlegen sollten sie folgendes beachten:
– Keine gleich große Platten nebeneinander legen
– Keine Fugen von mehr als 1 Meter
– Vermeiden Sie Kreuzfugen damit kein strikt geometrisches Muster entsteht

römischer Verband Travertin Noce

Travertin Noce Römischer Verband

Grundelemente des römischen Verbandes

Das Verlegemuster des römischen Verbandes besteht aus dem sogenannten Grundelement. Das Grundelement beinhaltet dabei eine bestimmte Anzahl an quadratischen und rechteckigen Natursteinplatten unterschiedlicher Größen. Bei der Verlegung wird nun immer wieder das Grundelement nebeneinander angereiht bis die komplette Fläche verlegt ist. Das Grundelement kann dabei aus unterschiedlichen Formatplatten bestehen. Die gängigsten zwei sind dabei der römische Verband 4 Formate und römischer Verband 5 Formate

Solnhofener Platten römischer Verband

Im Bild sehen sie ein Verlegemuster für den Solnhofener Platten römischen Verband. Zudem sind noch weitere Varianten des römischen Verlegemuster verfügbar, wobei das gängigste Verlegemuster dieses darstellt. Weitere Verlegemuster für den römischen Verband sind wie folgt:

  • SP1
  • SP3
  • SP4
  • SP6
  • Schema

Die weiteren Untervarianten sind z.B. die SP6A. Wenn Sie sich beim Kauf für diese Verbandart entscheiden erhalten sie folgendes Grundelement:

Größe und Anzahl der Formatplatten für SP6A

    Größe (Anzahl der Platten)
    30×30 (1x)
    22,5*30 (4x)
    22,5*22,5 (2X)
    15*30 (2x)
    15*22,5 (9x)
    15*15 (1X)

weitere Natursteine mit römischen Verband

Das sehr beliebte Naturstein Platten Format ist nicht nur für den Kalkstein Solnhofener verfügbar, sondern auch für Travertinfliesen , Schieferplatten oder für den gelben Jura Marmor. Zudem auch für weitere mehr.

GD Star Rating
loading...
Römischer Verband, 3.7 out of 5 based on 3 ratings
Hinterlassen Sie einen Kommentar